2006

Ballonevents

Im Jahr 2006 haben wir an folgenden Events teilgenommen:



  • 21.-28. Januar 2006   Alpine Wintermontgolfiade (Sonthofen)
    Legendäres Ballontreffen im Schnee am Rande der Alpen
    Obwohl in diesem Jahr der Hauptsponsor der seit 17 Jahren im Januar stattfindenden (Paulaner-) Wintermontgolfiade abgesprungen ist, findet eine von Ernst Bauer organisierte "Ersatz-" Veranstaltung in etwas kleinerem Rahmen und ohne QLW (=Ranglistenwettbewerb) statt. Wir gönnen uns einen einwöchigen Winterurlaub im verschneiten Oberallgäu mit hoffentlich vielen Ballonfahrten. Unser im Schnee bietet bestimmt ein tolles Bild. Die Alpen wollen wir auch sehen und mal ein Stückchen reinfahren....
       
    Eine ganze Woche waren wir mit unserem Ballon im tiefverschneiten Alpenvorland unterwegs. Bei 6, teilweise recht langen und flotten Ballonfahrten, haben wir die Berge der Alpen, Obersdorf und Kempten von oben gesehen. Ein schner Winterurlaub!


  • 30. April 2006  Jena  Saalewiese / Sportplatz in Lobeda-West ab 16Uhr
    Taufe unseres neuen Ballons
    Mit einem kleinen Ballonfest wollen wir zusammen mit unserem neuen Sponsor eine neue Ballonhülle taufen. Bei passendem Wetter wird anschließend ein Ballonstart und ca. 20.30Uhr ein Ballonglühen mit mehreren Heißluftballons stattfinden. Dazu werden uns Ballonfahrer aus Jena und der Umgebung als Taufpaten für unseren neuen Ballon Gesellschaft leisten. Alle Jenaer (und nicht nur die) sind natürlich eingeladen! Der Eintritt ist frei.

    Das Ballonfest war ein voller Erfolg! Unser erstes selbstorganisiertes Ballonevent hat sehr gut gefallen, insbesondere das Ballonglühen.

  • 6./7. Mai 2006   Jena - Maua  
      -   
    2. Messe "Bauen - Wohnen - Wellness" im Bauzentrum Jena
    Am zweiten Maiwochenende wollen wir den Werbepartner für unseren neuen Ballon, die "Dächer von Christoph Gruß GmbH", durch einen Start zur Hausmesse unterstützen. Wenn das Wetter es zuläßt, werden wir an einem der Tage ab ca. 18Uhr in Maua starten.
    Trotz des flotten Ostwindes konnten wir am Samstag und Sonntag in Maua auf dem Sportplatz starten. Diese weiten und sehr schnellen Fahrten von je ca. 35km führten beide bis ins Ilmtal in die Nähe von Kranichfeld.


  • 3. Juni 2006 (Pfingstsamstag)   Jena
    Stadtteilfest in Jena-Lobeda
    Nachdem im vergangenen Jahr das Wetter einen Ballonstart verhindert hat, hoffen wir 2006 wieder auf gutes Wetter wie in den Jahren 2003 und 2004. Bestimmt begleiten uns wieder einige andere Ballone in den Himmel.
    Auch 2006 hat der Regen einen Start unmöglich gemacht. Aber das Wetter war bereits besser als zum Pfingstfest 2005. Wir werden sicher im nächsten Jahr schöneres Wetter haben und 2007 endlich wieder am Pfingstsamstag in Lobeda starten können!


  • 23. - 25. Juni 2006   Pohlheim
    5. Pohlheimer Ballonfahrer Meeting
    Zur "Sommernacht der Ballone" fahren wir erstmals. Aber wir kennen den Organisator der Veranstaltung Norbert Günther schon sehr lange und hoffen auf ein schönes Wochenende bei den Ballonfreunden aus Pohlheim und Gießen!
    Das Wetter war uns und dem Ballon Club Pohlheim hold. Bei sommerlichsten Temperaturen haben wir innerhalb von 48 Stunden 4 Ballonfahrten und ein Ballonglühen absolviert und wenig geschlafen. Eine mit viel Liebe und sehr ballönerfreundlich organisierte Veranstaltung! Danke - wir kommen gerne wieder. Leider mußte sich im Kampf um den Titel "Schönster Ballon" der Eistüte geschlagen geben !


  • 26. - 30. Juli 2006   Leipzig
    12. Saxonia International Balloon Fiesta
    Bei der 9., 10. und auch 11. Saxonia war jeweils das ganze Team dabei. Auch 2006 nehmen wir dieses größte Ballontreffen im Osten Deutschlands wieder in Angriff und hoffen auf besseres Wetter und mehr Fahrten als im vergangenen Jahr. Leider ist eine zunehmende Kommerzialisierung der Veranstaltung zu beobachten. In diesem Jahr müssen Besucher erstmal Eintritt zahlen - einzigartig für ein Ballontreffen in Deutschland!
    Auch der Wettergott findet offenbar, daß 5€ Eintitt pro Tag für Besucher eines Ballontreffen zuviel sind und bescherte uns viele gewitterige Regenschauer. Die Besucher waren so nicht nur vom Wetter abgeschreckt und fehlten fast vollständig. Nur eine einzige Ballonfahrt war uns möglich - am Sonntagmorgen. Keygrab, Teamausflug, Gasballonstart - alles ausgefallen oder abgesagt .
    Aber der neue Pin von war sehr begehrt. Und wir durften erstmals auf der "verkehrsberuhigten" Startwiese für Sonderformen aufrüsten. Ein entspanntes Wochenende für das komplette Team!
    Ob wir die 13.Saxonia 2007 besuchen wird sicher davon abhängen, ob der Veranstalter sein Konzept überdenkt und ob dann die Interessen der Ballöner wieder in den Mittelpunkt rücken!


  •  5./6. August 2006  Gera  
    Weltmeisterschaft der Fallschirmspringer 2006   Flugplatz Gera-Leumnitz
    Zu WM der Fallschirmsportler organisiert Bernd Pulzer von Osterland-Ballonfahrten ein kleines Ballontreffen. Wir werden am Wochenende 5./6.8. jeweils abends in Gera starten und auch am Samstag(5.8.) am Ballonglühen teilnehmen. Der Eintritt ist frei!
    Nach 6 Wochen Trockenheit sollten wir uns eigentlich über etwas Regen freuen! Aber daß es genau an diesem Wochenende 40Liter/m² über Thüringen bei ber 35kt Wind sein müssen... Wir sind nicht nach Gera gefahren und hoffen nun auf ein schnelles Trocknen des Bodens und besseres Wetter in Bad Steben am kommenden Wochenende!

  • 11. - 13. August 2006   Bad Steben
    9. Bad Stebener Heißluftballon-Festival
    Wir freuen uns schon auf ein entspanntes Wochenende im Frankenland "gleich um die Ecke"! Die Einladung des Hot Air Balloon Team Hof e.V. nach Bad Steben ist eingegangen und wir werden ihr gern folgen. Bestimmt wird tolles Wetter - ist wohl in diesem Jahr wieder mal dran.
    Alle Wetterprognosen für dieses Wochenende ließen uns bis zum Schluß kaum auf Ballonfahrten hoffen. Aber es kam anders: Genau über Bad Steben war oft blauer Himmel zu sehen und sowohl das Ballonglühen (an dem nur 7 ausgewählte Ballone teilnehmen durften - wir nicht), als auch alle 3 möglichen Ballonfahrten konnten stattfinden. Wir haben jeweils die früher sehr gut befestigte bayrisch-thüringische Grenze überfahren und sind in Thüringen gelandet.

  • 25. - 27. August 2006   Heldburg
    13. Thüringer Landesmeisterschaften für Heißluftballone
    Bei der 13. Montgolfiade in Heldburg werden wir als Fiesta-Team teilnehmen. Bei der Wahl des schönsten Thüringer Ballons rechnen wir uns 2006 wieder sehr gute Chancen auf den Titel aus. Sollte der 2. Thüringisch-Bayrischen Paraballooning Cup ausgefahren bzw. gesprungen werden, machen wir natürlich mit.
    Auch auf dieser Veranstaltung taugte das Wetter kaum zum Ballonfahren. Wir konnten nur 1x starten. Am Paraballoonig haben wir teilgenommen und einen Fallschirmspringer abgesetzt. Beim Ballonglühen wurde uns von den vielen tausenden Besuchern bestätigt, was wir eigenlich schon immer wußten: ist der schönste Ballon weit und breit!

  • 1. - 10. September 2006  Warstein
    WIM  -  16. WARSTEINER INTERNATIONALE MONTGOLFIADE 2006
    Warstein ist und bleibt vermutlich auch für die nächsten Jahre der größte und perfekteste Event für Ballonfahrer und -freunde in Deutschland. Das Ballonteam Jena gibt sich sicher am ersten Wochenende vom 1.-5.9. für einige Tage die Ehre. Wir wollen uns in diesem Jahr den Start der Gasballone anschauen.
    Die WIM war auch 2006 wieder eine Reise wert! Leider ist der geplante Gasballonstart dem Wetter zum Opfer gefallen. Wir waren zu 4 Fahrten in der Luft. Mit teilweise sehr flottem Oberwind ging es mit über 100 Ballons über das Hochsauerland. Auch wenn das "Warsteiner"(-Bier) für Ballonfahrer nicht mehr frei ist - wir fahren 2007 bestimmt wieder hin!